Hallo  
 
 
 
Tiere in Freiheit  
 
 
 
 
 
Elefantengeschichte  
   
 
 
 
 
 
   
 
Elefantengeschichte
Das ist die Geschichte eines kleinen Elefanten, der von Wilderern in Afrika gefangen wurde, um ihn nach Europa zu verschiffen und an einen Zirkus zu verkaufen:
 
1.
Eine Elefantenherde im Urwald in Afrika. Am wohlsten fühlen sie sich, wenn die ganze Familie zusammen ist.
2.
Hier nimmt die ganze Familie ein Bad. das muss auch sein, wenn man den ganzen Tag in der Sonne war.
 
3.
Diese Elefanten-Kuh hat gerade ein Junges. Junge Elefanten bleiben viele Jahre bei der Mutter und der Herde.
 
4.
Dieser kleine Elefant wurde von Wilderern eingefangen und festgebunden.
 
5.
Der kleine Elefant ist an den Füßen gefesselt und kann deshalb nicht aufstehen.
6.
Der junge Elefant wird auf ein Schiff nach Europa verladen.
 
7.
Die Reise ist eine Quälerei. Der Elefant liegt in dem kleinen Käfig.
8.
Der Dompteur schlägt den Elefant brutal mit einer schweren Eisenstange, damit er gehorcht.
 
9.
Dieses Kunststück ist für den Elefanten sehr schmerzhaft. Findet ihr, dass ein Elefant so etwas können muss?
 
10.
Stundenlang sind die Elefanten angebunden. Die restliche Zeit verbringen sie in einem LKW.
 
11.
Sie würden sich gerne losreissen, aber die Ketten sind zu stark.
 
12.
Der Elefant schaut traurig aus dem kleinen Fenster des LKW.
 

So oder ähnlich geht es den Tieren, die eingefangen und eingesperrt werden, um uns zu unterhalten. Sie selber möchten das nicht, denn es ist ein sehr trauriges und schmerzhaftes Leben.

 
nach oben